Mehr Umsatz und Erfolg im E-Commerce


Nach dem großen Erfolg des letzten Mauve E-Commerce Events 2011 hat sich die Mauve Mailorder Software GmbH & Co. KG entschieden, den  Mauve E-Commerce Event auch in diesem Jahr zu wiederholen. Dem stetig wachsenden Geschäft mit Apotheken-Versandhandelslösungen Rechnung tragend, hat der Essener E-Commerce-Spezialist den Mauve E-Commerce Event 2012 um einen Extra-Tag für den Apotheken-Versandhandel erweitert. Durch die zweitägige Veranstaltung am 08. und 09. November 2012, die von PayPal, Billsafe und Lauer-Fischer gesponsert wird, führt der bekannte TV-Moderator Werner Hansch. Ziel der Veranstaltung ist es, ungenutzte Umsatz- und Marketing-Potenziale aufzuzeigen und qualitativ hochwertige Informationen in konzentrierter Form zu vermitteln, die dem Versandhändler helfen, auch Übermorgen erfolgreich am Markt zu bestehen.

 

Neben der Key-Note von Chris Scheuermann (PayPal) und Daliha Salzmann (Billsafe), die an beiden Tagen aktuelle Trends im Payment-Markt beleuchtet und über die aktuelle Produktentwicklung bei PayPal und Billsafe informiert, wagt Kerstin Kilian, Geschäftsfüherin des Bundesverbandes Deutscher Versandapotheken, auf dem Apotheken-Fokus-Day (08.11.2012) einen Ausblick in die Zukunft des Apotheken-Versandhandels. Thomas Wanka und Mathias Los von Lauer-Fischer stellen die „Die Apotheke von heute im Web-Business von morgen" vor und präsentieren die MAUVE-LF-Schnittstelle und den sich daraus ableitenden effizienten Workflow.

 

Sven Deutschländer, Google Adwords Certified Professional, plaudert ebenfalls an beiden Tagen aus dem Google-Nähkästchen, gibt einen Überblick über die Werbemöglichkeiten mit Google, erklärt, wie man den eigenen Google Maps-Branchenbucheintrag clever nutzt, wie man thematisch passende Werbung auf spannenden Websites mit dem Google Display-Netzwerk gewinnbringend einsetzt und wie man mit Google+ neue Kunden gewinnt.

 

Der zweite Tag steht im Zeichen der Life-Demonstration. Die Teilnehmer erleben hautnah mit, wie Facebook-Spezialistin Anna-Lena Radünz am Vormittag mit gezielten Facebook-Maßnahmen eine vorher definierte Zielgruppe anspricht, erreicht und innerhalb von 10 Stunden die gewünschte, meßbare Reaktion auslöst. Das Ergebnis wird am Veranstaltungsende von der Facebook-Spezialistin präsentiert und kommentiert.

 

In den Pausen können die Teilnehmer ebenfalls life den so genannten "Matrixring" erleben. Der Matrixring ist ein aus 24 Digitalkameras bestehender Kreis, der es ermöglicht, Produkt- und People-Bilder für Online-Shops, Websites und digitale Publikationen in 360° softwaregesteuert zu erstellen - natürlich alles in Bewegung. Neu ist die vom Essener Unternehmen 360ties inhouse entwickelte One-Shot-Technik. Die mobile Lösung mit 24 Kameras ist auch ausserhalb einer Studiokonstruktion an jeder beliebigen Location einsetzbar und integriert Räume und Landschaften in die Rundumansichten.

Zu den weiteren Sponsoren gehören: ASYS, Medizinfuchs, Shopgate, iloxx und Weles




X

Facebook

Twitter

Google Plus