Today is Newsday 12/2017 - Highlights Changelog


Auch in dieser Ausgabe unseres Newsletters „Today-is-Newsday“ möchten wir Sie wieder auf einige Highlights des aktuellen Updates hinweisen.

 

So bieten wir Ihnen mit dem Modul-CrefoPay eine vielfältige Auswahl der beliebtesten Zahlarten und eine ausgefeilte Betrugsprävention inklusive B2B- und B2C-Bonitätsprüfungen sowie einen integrierten Mahnprozess gleich mit an. Ihr gesamter Zahlungsabwicklungsprozess hinsichtlich Umsatz, Risiko und Kosten wird optimiert.

 

Anwender von M-Ticket haben jetzt die Möglichkeit, bei der Benutzerzuweisung eines Tickets hinter diesem Nutzer "(Urlaub)" anzeigen zu lassen, wenn der Benutzer eine aktivierte Abwesenheitsnotiz hat. Zudem wird ein Ticket bei der Erstellung nicht mehr automatisch der ersten Queue in der Liste zugewiesen. 

 

Beim Modul M-Chargenmanager werden im Dialog "Charge einlagern" nun die Info-Boxen korrekt anhand der aktuell ausgewählten Chargen-Nr. angezeigt. Außerdem gelangt man nach Eingabe der Artikel-Nr. jetzt per Enter-Taste ins Chargen-Feld und nicht zu einem leeren Beleg.

Das Modul M-Seller kann jetzt mehrere Werbe- und Rabattaktionen zusammen auswerten. Darüber hinaus kann in den M-Seller Einstellungen aktuell entschieden werden, ob Amazons Umsatzsteuer Berechnungsservice verwendet werden soll.

 

Im Modul M-Abdata lassen sich bei der Mauve System3 Warengruppenzuweisung mithilfe von bestehenden Abdata Warengruppen nun auch verschreibungspflichtige Artikel zuweisen (aktivierbar in den M-Abdata Einstellungen).

 

Achtung: Der Artikelabgleich des Abdata Artikelstamms findet neuerdings am 01. und 15. zwei bis drei Tage früher statt!  




X

Facebook

Twitter

Google Plus